Seite 7 von 7ErsteZurück1234567
Laborüberwachungsgerät, Juchheim
Laboratory Safety System

Das Laborüberwachungsgerät SAFETYLAB 4000 dient der Überwachung von Labor-Apparaturen, die mittels diesem Gerät auch den nicht überwachten Betrieb über Nacht erlauben. Dabei wurde größter Wert auf Übersichtlichkeit und eine einfache Bedienung gelegt. Nicht benötigte Funktionen können abgeschaltet werden. Ein Fehlerspeicher ermöglicht eine einfache Fehlererkennung. Zusätzliche vorschriftsmäßige Abschaltung durch eine Zeitschaltuhr optimiert die Prozesssicherheit.

Das SAFTYLAB 4000 hat eine sichere Überwachung für:

  • Temperatur Über- oder Unterschreitung
  • Drehzahlsollwerte des Rührwerkes
  • Durchfluss des Kühlwassers

Bei einem Fehler wird die Heizungsansteuerung sofort abgeschaltet. Ein Herabfahren der Hebebühne wird ausgelöst. Nach 10 Minuten wird der Wasserstopp aktiviert und der Rührer schaltet nach 4 Minuten aus. Gleichzeitig ertönt ein akustisches Warnsignal: Ein selbständiges wieder Anfahren wird verhindert.
Ausgänge im Gerät: Schutzkontakt-Steckdose für Heizung und Rührer, Lemo Anschlüsse für Messwertaufnehmer, DIN Schaltausgang für Wasserstopp-Magnetventil 230 V und Hebebühnenabsenkung.

Serienmäßiges Zubehör mit je Anschlusskabel 1,5 m und Stecker:

  • Temperaturfühler Pt 100 100×6 mm VA , Stecker „Lemo“
  • Kühlwasserflowsensor
  • Wasserstopp-Magnetventil
  • Rührwerk Drehzahl-Aufnehmer

 

Technische Daten:

Material:

Alu-Gehäuse pulverbeschichtet Rot,
Front und Rückseite Alu eloxiert Schwarz

Spannungsversorgung:

230 V/50 Hz, 16 A

Schaltleistung:

10 A/230 V für Verbraucher rein ohmsche Last
Ausgang Rührer 2 A/230 V und Magnetventil 1 A/230 V

Messtemperaturbereich:

-150,0 +450,0°C

Messfühler:

Pt 100 (Option: Thermoelemente)

LED-Anzeigen:

10 mm

Maße (B×H×T):

155 × 215 × 155 mm

Gewicht:

2 kg

Wasserdurchfluss:

min. 10 l/h, max. 250 l/h

Rührerdrehzahl:

min. 10 upm, max. 1500 upm



Artikel

Best.-Nr.

€/St.

Laborüberwachungsgerät SAFETYLAB 4000

71 57 40000

Komplett mit o. g. Zubehör (ohne Hebebühne)



vgkl_img